Der Tempel von Baalbek und seine geheimnisvollen Megalithen

Der Tempel von Baalbek und seine geheimnisvollen Megalithen

Wenn man die Geheimnisse alter megalithischer Ruinen diskutiert, kommen einem berühmte Stätten wie Stonehenge, Palenque und Göbekli Tepe in den Sinn, wobei seltener die Tempelanlagen von Baalbek im gleichen Atemzug erwähnt werden. Dort, auf einem heiligen Hügel in der Bekaa-Ebene des Libanon, liegen die Ruinen einer der massivsten megalithischen Stätten der Welt, mit einigen der schwersten Gesteinsbrocken der Antike. Trotzdem wissen wir kaum etwas über die Konstruktion der Anlage.

Die mathematischen Codes von Baalbek
Antike Zivilisationen
T2:Ep1

Megalithen von Baalbek

Baalbek liegt im Nordosten des Libanon, etwa 90 Kilometer außerhalb von Beirut, was es heutzutage zu einem herausfordernden Reiseziel macht. Doch während der Zeit des römischen Imperialismus war es als Heliopolis bekannt, die „Stadt der Sonne“, die 334 v. Chr. von Alexander dem Großen gegründet wurde. Baalbek wurde zur Stätte römischer Tempel, die Jupiter, Bacchus und Venus gewidmet waren, basierend auf einem populären Kult, der diesem berühmten Dreigestirn gewidmet war.

Obwohl die Fundamentsteine und der Ort, an dem sie zutage gefördert wurden, seit einiger Zeit bekannt sind, wurde der größte Megalith der Anlage erst vor wenigen Jahren entdeckt. Mit einem Gewicht von sage und schreibe 1.620 Tonnen übertrifft er einen anderen mysteriösen und gigantischen Monolithen aus dem gleichen Steinbruch, der als „Stein der Schwangeren” bekannt ist, um 400 Tonnen.

colossal boulder aka south stone near ruins of baalbek beqaa valley lebanon

Der „Stein der Schwangeren“ von Baalbek

Die Überreste des römischen Tempels ruhen auf drei 900 Tonnen schweren Megalithen, dem sogenannten Trilith. Diesen Trilith zu positionieren würde heute den Einsatz einiger der stärksten Kräne der Welt erfordern, aber in der Zeit seiner angeblichen Konstruktion wurden die Steine irgendwie mit primitiven Mitteln so präzise positioniert, dass man heute Schwierigkeiten hätte, ein Blatt Papier zwischen ihnen durchzuschieben.

Um das Gewicht dieser Steine in Relation zu setzen, könnte man sie mit den für den Bau von Stonehenge verwendeten Steinen vergleichen, die jeweils etwa 25 Tonnen wiegen – ein Bruchteil des Gewichts der Trilithsteine.

Alternative Theoretiker, darunter Graham Hancock, finden dies schwer zu begreifen, was ihn dazu veranlasst, an die Möglichkeit zu glauben, dass eine vorsintflutliche Zivilisation mit fortschrittlicher Technologie für den Trilith verantwortlich gewesen sein könnte, auf dem die Römer später ihren Tempel bauten. Tatsächlich sagt Hancock, er glaube, dass das Dreiergespann 12.000 oder mehr Jahre alt sein könnte, was der römischen Konstruktion um etwa 10.000 Jahre vorausgeht.
Der Platz blieb im Laufe seiner Geschichte ein heiliger Ort für eine Reihe von Kulturen und Religionen, und es wird angenommen, auch von etablierten Archäologen, dass er seit 8.000 bis 9.000 Jahren bewohnt sein könnte. Nach dem Fall des Römischen Reiches wurde er zu einem bedeutsamen Ort für Heiden, Christen und später auch Muslime, als das Osmanische Reich die Region kontrollierte.

Baalbek Aliens

Aufgrund der verblüffenden Größe und der Mauerung des Steinwerks in Baalbek hat der Ort bei den Befürwortern der Prä-Astronautik Theorien entfacht, die sich auf die Interpretation alter sumerischer Texte beziehen, die Baalbek als „den Landeplatz“ bezeichnen.

Einige glauben, dass sich das Gebiet innerhalb bestimmter geomagnetischer Energiefelder befinden könnte, in denen elektromagnetische Resonanzenergie zur Errichtung der Struktur genutzt wurde. Befürworter dieser Theorien, darunter Freddy Silva, erachten es als Möglichkeit, dass Baalbek vielleicht entlang eines speziellen energetischen Feldes aufgrund von Quarz, der sich unterhalb der Erdoberfläche befindet, positioniert wurde. Der Quarz in dem Gebiet könnte in Verbindung mit den massiven Steinen im Steinbruch gearbeitet haben, die angeblich piezoelektrische Eigenschaften aufweisen und möglicherweise bei der Aufrichtung der Baalbek-Monolithen half.

Andere glauben, dass die Stätte einfach von einer antiken Zivilisation mit fortschrittlicher Technologie gebaut wurde. Tatsächlich ist die etablierte Archäologie nicht unbedingt davon überzeugt, dass der Trilith von den Römern konstruiert wurde, sondern möglicherweise von einer früheren Zivilisation. Wenn dies der Fall ist, wer waren dann diese Menschen, die solche Monolithen bewegen konnten, vor der technischen Brillanz des Römischen Reiches?

Heilige Linien der Erde
Die Götter waren Astronauten with Erich von Däniken
S1:Fo15

Vorschau


Meine Erinnerungsreise

Meine Erinnerungsreise

Mein Name ist Matías De Stefano.

Ich wurde am 4. August 1987 in der Stadt Venado Tuerto, Argentinien, geboren. Seit meiner Geburt konnte ich andere Realitäten wahrnehmen, denn ich habe nie vergessen, was ich vor meiner Geburt erlebt habe. Ich wuchs in einer agnostischen Umgebung auf, mit einer künstlerischen Mutter, die es mir erlaubte, mich ohne Angst auszudrücken. Im Alter von 7 Jahren begann ich, täglich Kontakt zu Wesen aus anderen Dimensionen zu haben, die mir erklärten, wie es ist, ein Mensch zu sein und die Erde zu verstehen. Als ich 12 Jahre alt wurde, sagten mir dieselben Wesen, dass ich mich daran erinnern würde, wer ich war, bin und sein werde, und so geschah es. Meine ersten Erinnerungen stammten aus dem Nil zur Zeit von Atlantis vor 12.000 Jahren. Aber nach und nach begann ich mich an viel mehr zu erinnern, vorwärts und rückwärts in der Zeit, über verschiedene Leben in dieser Welt und in anderen. Im Alter von 16 Jahren begann ich mich konkret daran zu erinnern, wer ich war, und das führte mich dazu, den Ursprung der Dinge zu erinnern: das Universum, die Dimensionen, den göttlichen Plan und viele Entitäten der Schöpfung.

Je mehr ich mich erinnerte, desto besser konnte ich die Realität erklären, und deshalb wurden im Laufe der Zeit viele Menschen eingeladen, mich zu Kongressen einzuladen, auf denen ich meine universellen Wahrheiten präsentierte, die ich “Ater Tumti” nannte, als einen uralten Plan, der darauf abzielte, den Himmel auf die Erde zu bringen.

Meine Liebe zur Bildung führte mich dazu, ein Bewusstseinspädagoge zu werden, aber für viele war ich ein “Erinnerer”.

Da ich wusste, was meine Pläne im Leben waren, begann ich, die Welt zu bereisen und Missionen durchzuführen, wie zum Beispiel “11:11”, “Harwitum”, “RomaamoR”, “Die Große Frau”, “Der Weg des Drachen”, “Ich bin”, all das bis heute war meine Reise des Erinnerns.

Wir teilen dieses Video von Matías, damit du mehr über seine Arbeit bei Gaia erfahren kannst.

 

203832 Gtv Ms Matias De Stefano The Journey Of Remembering De De Keyart 16x9

 

Jetzt ansehen

 

Als ich von Gaia kontaktiert wurde, wusste ich, dass das Erste, was ich der Welt erklären sollte, die Dimensionen waren, um unsere Position in der Existenz zu verstehen. Diesen Weg nannte ich “Iniciación” (Initiation). Alles in der Existenz ist eine Einweihung in etwas Neues, und deshalb lade ich alle ein, die Einweihungswege ewig zu beschreiten. Als ich meine Geschichten darüber erzählte, wie ich mich erinnerte, wurde mir vorgeschlagen, Interviews aufzuzeichnen, in denen ich meine Anekdoten darüber erzähle, wie ich das aufgebaut habe, was ich bin. So wurde die “Reise des Erinnerns” zu einem neuen Programm, das versucht, andere dazu zu inspirieren, ihre eigenen Wege zu gehen.

Eine der Arten, wie ich das Universum gerne erkläre, ist durch die Biologie. Wenn wir über das Durchqueren der Dimensionen sprechen, könnten wir sie mit Körpern von viel größeren Wesen vergleichen, wobei wir uns selbst als Zellen in diesen Körpern betrachten. Der Weg durch die Dimensionen ist so, als ob man den Körper der Erzengel durchquert. Der Begriff “Erzengel” stammt aus dem Griechischen und bedeutet “Botschaft der Macht”. Er bezieht sich auf die universelle Schwingung, die in verschiedenen Frequenzen ausgedrückt wird und bei stärkerer Schwingung Energie erzeugt. In der siebten Dimension manifestiert sich dies als Lichtstrahlen, die durch das Filter der sechsten Dimension in geometrische und farbige Muster umgewandelt werden. Deshalb wird die sechste Dimension auch als die Dimension der Architekten bezeichnet, da hier alle Muster beginnen, die Welt, die wir kennen, zu gestalten, ähnlich wie Organe in spirituellen Körpern.

Das Resonanzmuster ist in 12 Ebenen unterteilt, die als regierende Abdrücke der Existenz ausgedrückt werden. Diese geben Anlass zu kosmischen Gesetzen, die zu Systemen werden, die die gesamte Realität beeinflussen: 6 positive und 6 negative Aspekte, die ein sphärisches Muster namens Dodekaeder bilden. Es besteht aus 12 pentagonalen Gesichtern, die den Eindruck von Personen erwecken, die etwas im Inneren schützen. Dieses System ist fraktal und projiziert sich in jeder Realität vom Mikrokosmos bis zum Makrokosmos. In unserem Mikrokosmos nennen wir es biologische Systeme: Nervensystem, endokrines System, Atemsystem, Kreislaufsystem, lymphatisches System, Verdauungssystem, Immunsystem, Ausscheidungssystem, Hautsystem, Muskelsystem, Fortpflanzungssystem und Skelettsystem. Im Makrokosmos nennen wir es Sternbilder: Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische. Während die physische Geometrie unsere Körper regelt, regelt die subtile Geometrie unsere Seelen.

Dies war in der Antike als der Einweihungsweg bekannt, und beide Wege wurden entlang von Flüssen, Bergen und Inseln beschritten, wobei jeder Aspekt des Seins integriert wurde. Über viele Jahre hinweg habe ich persönlich Hunderte von Menschen auf diesen Wegen entlang des Nils geführt, um diese 12 Systeme im Körper, in den Emotionen und im Geist auszurichten.

Einer der wichtigsten Orte auf diesem Weg ist ein Tempel namens Osirion, heute in Abydos, wo die Geometrie des Lebens an die Wand gemeißelt ist. Der Baum, die Frucht, die Blume und der Samen des Lebens befinden sich im höchsten Herzen des Weges entlang des Nils, und es war der Ort, an dem kosmische Samen gepflanzt wurden, um geboren zu werden. Im Tempelwasser wurden Frauen und Männer darauf vorbereitet, die Geister zu empfangen, die in Babys verkörpern würden. Hier wurde die heilige Sexualität gelehrt und wie die Seelen den Mustern der 12 Systeme folgen, um lebendige Samen des Universellen Baumes zu werden. Die Vereinigung der Kräfte von Nord und Süd des Nils vereint sich hier wie das Positive und Negative, Weibliche und Männliche, um die Göttlichkeit zu manifestieren. Hier erinnere ich mich selbst als Frau daran, wie ich meinen Uterus vorbereitet und meine beiden Kinder geboren habe.

Dieser Weg ist mit dem geomagnetischen Feld der Erde ausgerichtet, und wenn sich dieses ändert, ändern sich auch die Wege. In den Jahren 2020 bis 2022 verschob sich der magnetische Nordpol der Erde von Westen nach Osten, was dazu führte, dass die Kräfte der Wege von Nord nach Süd und von Ost nach West wanderten. An diesem planetarischen Hemisphärenkreuz erfolgt unser Bewusstseinswandel und die Möglichkeit, Zukunft aus den Pfaden der Vergangenheit zu manifestieren. Daher haben wir nach 2022 den Spiegel von Ägypten gesucht, um diese Manifestation zu erreichen: Argentinien. Deshalb werden wir eine Veranstaltung durchführen, die diese ägyptische Energie in Argentinien am 11. November 2022 manifestiert, denn die Berge in Capilla del Monte repräsentieren das Gegenteil der Berge, aus denen alle Steine für den Bau der Pyramiden gewonnen wurden. Capilla del Monte beherbergt eine der wichtigsten unterirdischen Städte: ERKS, wo Wesen aus dem gesamten Kosmos als Sternensamen dort unten verweilen, um in einer neuen Welt geboren zu werden, an einem heiligen Ort namens “Salón de los Espejos” (Saal der Spiegel), den wir während der Veranstaltung manifestieren werden, um die Türen zwischen ihrer Welt und unserer zu öffnen und eine Neue Erde zu schaffen, die Himmel und Erde verbindet.

 

Mehr über Gaia

Gaia ist die digitale Plattform zur Erweiterung des Bewusstseins, die auf die tiefsten Fragen der Menschheit antwortet und dich weit über die herkömmlichen Medien hinausführt.

Auf Gaia findest du mehr als 1.000 Videos auf Deutsch, die dazu geschaffen wurden, dir zu helfen, deine Realität als Mensch frei auszudrücken und das traditionelle Glaubenssystem herauszufordern.

 

Artikel lesen

Unsere einzigartige Fusion von Inhalten aus den Bereichen Yoga, Meditation, persönliche Transformation und alternative Heilmethoden ist für diejenigen gemacht, die nicht nur ihre körperlichen, geistigen und intellektuellen Fähigkeiten verbessern, sondern sie auch unter dem Wissen zusammenführen wollen, dass das Ganze mehr als die Summe seiner Teile ist.


Mit deinem Account kannst du ein TV-Gerät, deinen Computer sowie jedes Mobilgerät nutzen. Außerdem kannst du Videos herunterladen und sie dir später offline ansehen. Inhalte, die es sonst nirgendwo gibt. Deine Reise mit uns beginnt hier.

Desktop, laptop, tablet, phone devices with Gaia content on screens
Apple icon iOS logo
Android icon logo
Chromecast circle icon logo
Roku logo

Entdecke, was Gaia zu bieten hat.

Die Videostreaming-Plattform, die Antike Ursprünge, und Die Entschlüsselung Antiker Zivilisationen

Testing message will be here

Entdecke, was Gaia zu bieten hat.

Testing message will be here