Gregg Bradens Berechnungen haben ergeben, dass wir in einer Zeit leben, in der wir die unglaubliche Gelegenheit haben, einen positiven Wandel herbeizuführen, wie ihn die Menschheit in den letzten 5.000 Jahren nicht erlebt hat.

Er erklärt, dass unsere Welt in Einklang mit der Mathematik der Natur speziellen Zyklen unterliegt. Die Kenntnis dieser Muster erlaubt es uns, rhythmische Zeitzyklen wichtiger historischer Ereignisse kalkulieren und möglicherweise in der Zukunft eintretende Ereignisse vorhersagen zu können.

Dies ist unsere Chance, in diese Zyklen einzugreifen und dauerhafte, positive Veränderungen auf der ganzen Welt herbeizuführen.

Moderator: Gregg Braden
Audio-Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
Untertitel: Englisch, Spanisch, Deutsch