5G Risiken für die Gesundheit: Der Krieg zwischen Technologie und Mensch


Von: Paul Wagner | 14. Mai 2019

Über 180 Wissenschaftler und Ärzte in fast 40 Ländern warnen die Welt vor 5G-Gesundheitsrisiken. Deren Appell mit Bezug auf die „Resolution 1815” des Europarates formuliert es ziemlich prägnant:

Wir, die unterzeichnenden Wissenschaftler, empfehlen ein Moratorium für den Roll-Out der fünften Generation, 5G, bis potentielle Risiken für die menschliche Gesundheit und die Umwelt von industrieunabhängigen Wissenschaftlern vollständig untersucht worden sind. 5G wird die Belastung durch hochfrequente elektromagnetische Felder (HF-EMF) erheblich erhöhen […] und hat sich als schädlich für Mensch und Umwelt erwiesen.

Wenn du nicht über 5G-Strahlungsgefahren besorgt bist, solltest du es sein…

Melde Dich für den Newsletter von Gaia an

Testing message will be here

Durch die Eingabe deiner E-Mail-Adresse akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen

Mit bis zu 20- bis 30-fach schnellerer Download-Geschwindigkeit gegenüber 4G, verspricht 5G eine neue Welt, die u. a. auch die Grundlage für selbstfahrende Autos schafft und gleichzeitig eine lange Liste möglicher Gesundheitsrisiken mit sich bringt. „5G Krebs” ist nicht nur so dahergesagt. Die Städte Brüssel und Genf haben aus diesem Grund sogar Tests blockiert und die Aufrüstung auf 5G verboten.

Der Unterschied zwischen 4G und 5G in Bezug auf Gigahertz, der Einheit von Wechselstrom (AC) oder elektromagnetischen (EM) Wellen, die die Übertragungsgeschwindigkeit von Geräten beeinflussen, ist signifikant. Die 5G-Technologie verspricht MM-Wellen im Frequenzbereich von 30 bis 300 GHz, während bei 4G etwa 6 GHz das Maximum darstellt. Wenn man die Video-Latenz betrachtet, bedeutet das eine bis zu 60- bis 120-mal höhere Geschwindigkeit.

Vor 2G, 3G und 4G waren Radiofrequenzen harmlos. Wir haben uns nie Sorgen gemacht, dass unsere Lieblings-Radiosendungen unser Gehirn braten würden. Traurigerweise haben wir, nachdem das Konzept der drahtlosen „G”-Technologie eingeführt wurde, damit begonnen, die globale Öffentlichkeit mit Frequenzen mit einer Mikrowellenstrahlungen in einem Zyklus von 1 Milliarde/Sek. zu belasten.

Menschen, Tiere und Umwelt sind seit Jahren gefährdet. Während 4G schlimm genug war, erreicht das Spiel mit 5G eine ganz neue Stufe des Wahnsinns.

cell phone radio signals in a crowd of people

 

Was ist 5G?

5G (oder 5. Generation) bezieht sich auf die neueste Weiterentwicklung von drahtlosen Systemen. 5G verspricht größere Kanäle, höhere Geschwindigkeiten, größere Datenpakete, exponentielle Reaktionsfähigkeit und die Möglichkeit, eine Vielzahl von Geräten von einem einzigen Standort aus zu verbinden. Zu Beginn werden 5G-Netze nicht alle gleich funktionieren. Einige werden langsam sein, und einige dieser Netzwerke werden superschnell sein, aber mit begrenzter Reichweite. Schlussendlich werden sie ein globales Netz bilden, weit jenseits dessen, was die Welt je gesehen hat.

Man glaubt zwar eigentlich, davon ausgehen zu können, dass die 5G-Technologie auf Risiken getestet wurde, aber das ist schlicht und einfach nicht der Fall. Es gibt keine aussagekräftigen Daten über Gesundheitsrisiken. Die Einführung von 5G wird in der Tat der erste tatsächliche Test am Menschen sein, der jemals durchgeführt wird. Das ist beispiellos für eine so groß angelegte öffentliche Technologieeinführung.

Während sich die Frequenzen der 4G-Wellenlänge entlang der Hautoberfläche bewegen, sind die mm-Wellen im Frequenzbereich von 5G tückischer. Wenn 5G-Wellenlängen ausgestrahlt werden, absorbiert unsere Haut sie automatisch, was naturgemäß zu einer Erhöhung der Hauttemperatur führt.

5G, das bereits in einigen Ländern aktiv ist, ist der erste globale Test in puncto elektromagnetische Strahlung am Menschen in der Geschichte unseres Planeten. Während die meisten Führungskräfte der Wireless-Industrie die lange Liste der legitimen 5G-Gesundheitsprobleme ignorieren, glauben die meisten Wissenschaftler, dass die Öffentlichkeit gefährdet ist und dass weitere Tests erforderlich sind.

Verursacht 5G Krebs?

Viele Wissenschaftler wissen, dass elektromagnetische Strahlung, die durch die Türen unserer Mikrowellen entweicht, karzinogen ist und daher Krebs verursachen kann. Die meisten dieser Wissenschaftler glauben auch, dass diese Wellen mutagen sind, was bedeutet, dass sie die DNA-Struktur von Lebewesen verändern.

Die Einführung von 5G wird ähnlich sein wie das Einschalten der Mikrowelle, das Öffnen ihrer Tür – und sie dann für den Rest des Lebens eingeschalten lassen. Es gibt gute Gründe, warum Hunderte von Wissenschaftlern Schritte gegen die Mobilfunkindustrie unternehmen.

Sind 5G-Sendemasten gefährlich?

Seit nunmehr zehn Jahren befindet sich die 5G-Technologie in der Entwicklung. Ursprünglich als Schichtaufbau für 3G und 4G geplant, entwickelt sich 5G immer mehr zu einer eigenen Welt.

Jeder Sendemast in deiner Nachbarschaft sendet Hochfrequenzstrahlung aus. Strahlung verursacht Krebs. In wenigen Jahren könnte jede Stadt über 5G-Masten und Stationen verfügen. Diese Vorrichtungen werden sich auf oder neben Millionen von Gebäuden auf der ganzen Welt befinden.

Die Wireless-Branche baut nicht nur eine Infrastruktur auf, die schnellere Downloads ermöglicht, sondern auch eine globale Mikrowelle.

Ja, 5G-Masten und Mini-Stationen sind extrem gefährlich. Nicht nur, dass die Frequenz der mm-Kurzwellen für den Menschen gefährlicher sind, wegen der Intensität der Technologie werden Millionen mehr Mini-Funkmasten als bisher benötigt, möglicherweise ein Mast pro zwei bis acht Häuser. Das bedeutet, dass die Hochfrequenz-Strahlungsbelastung auf den Menschen nicht nur steigt, sondern innerhalb von Monaten exponentiell steigt.

Diese Türme sind nicht nur gefährlich, sie sind tödlich – und sollten als Verbrechen gegen die Menschheit betrachtet werden.

girl on the phone with headache cellular mobile radiation concept

Gesundheitsrisiken der 5G-Technologie

Während es viel Gerede gegen die Anti-5G-Community gibt, gibt es auch viele überzeugende Diskussionen zwischen Wissenschaftlern, die Krieg gegen die ungetestete Technologie führen.

Generell hat die Strahlung eine große Auswirkung auf Mensch und Tier – sie zerstört unsere DNA, entweder indem sie die DNA zur Mutation treibt oder indem sie bestimmte Gruppen von Zellen tötet, was alles zu Krebs führt.

Das kann dich erwarten, wenn du über einen längeren Zeitraum Strahlenbelastung ausgesetzt bist:

  1. Übelkeit
  2. Schwellungen
  3. Haarausfall
  4. Verminderter Appetit
  5. Niedriges Energielevel
  6. Geschädigtes Knochenmark
  7. Geschädigte Organe
  8. Schwere Depression
  9. Verwirrung
  10. Infektionen
  11. Arbeitsunfähigkeit und Tod

 

Wie du dich vor 5G schützen kannst

Abgesehen davon, auf den Mars oder den Mond zu ziehen, sind wir nur eingeschränkt in der Lage, uns vor dieser gefährlichen Technologie zu schützen. Die gesundheitlichen Auswirkungen der Strahlung über Masten sind real. Da es in jeder Stadt Tausende dieser Masten und Stationen geben wird, wird es fast unmöglich sein, ihnen auszuweichen. Angesichts der Tatsache, wie süchtig wir nach unseren technischen Geräten sind, wird die breite Öffentlichkeit dazu neigen, ihr Leben und ihre Gesundheit zu riskieren, um die Sucht nach unseren Bildschirmen zu befriedigen.

Dennoch können wir einiges tun, um uns vor Strahlung zu schützen. Je mehr wir uns auf unsere Gesundheit und Ernährung konzentrieren, desto mehr kann sich unser Immunsystem gegen die Belastungen durch 5G-Strahlung wehren.

Spirulina, Weizengras, Vitamin C und ähnliche Nahrungsergänzungsmittel sind verzehrbare Formen des Sonnenlichts, die immer unsere Gesundheit verbessern und unsere Vibrationen erhöhen. Yoga, Meditation, Chanting, Mantras und andere Formen des Gebets können ebenfalls nützlich sein, um unsere Lebensenergien zu schützen.

Während Angst unsere elektromagnetischen Felder schwächen kann, können Liebe, Intimität und soziale Offenheit sie stärken. Das Wesentliche, was wir tun können, ist uns auf die Stärkung unserer Gesundheit und unseres geistigen Zustands sowie auf Zeit in der Natur zu fokussieren. Wir haben immer die Kontrolle über unsere Zukunft, auch wenn die breite Öffentlichkeit in eine andere Richtung steuert.

Hier sind ein paar Ideen, um dir eine Chance im Kampf zu geben:

  1. Wohne nicht in der Nähe eines Funkmastes oder einer Mini-Station.
  2. Kauf dir eine EMF-Abschirmung und miss die Strahlenwerte innerhalb von 30 Metern von deinem Zuhause.
  3. Ernähre dich gesund und nimm immunstärkende Nahrungsergänzungsmittel ein.
  4. Verbringe besonders viel Zeit im Wald.
  5. Verzichte für längere Zeiträume auf die Nutzung deines Handys und nutze dein Handy nie in deinem Schlafzimmer.
  6. Wenn du mit deinem Handy unterwegs bist, bewahre es in einer EMF-Schutzhülle auf.
  7. Erwäge den Kauf von Orgonit, das Berichten zufolge elektromagnetische Felder zerstreut und sie in nützliche Felder verwandelt. Es geht auf Dr. Wilhelm Reich zurück.
  8. Informiere dich kontinuierlich über die Mobilfunkindustrie und über die weltweite Unterstützung dieses wahnsinnigen Vorhabens durch die Regierung.
  9. Bleib stark, bleib frei von Angst und erhöhe deine Schwingung durch positives Denken, Vergebung und gesteigerte Aufmerksamkeit auf deine geistige, emotionale und körperliche Gesundheit.

 

Paul Wagner

Über den Autor:

Paul Wagner ist 5-facher EMMY®-Preisträger, ein intuitiver Empath, Autor des Buches „The Field Guide to Human Personalities” und Schöpfer von „The Personality App“ und der „Personality Cards“. Erfahre mehr unter PersonalityApp.com und PaulWagner.com.


 

Das Heilfeld
Erforsche neueste Erkenntnisse auf dem Feld der Energiemedizin, Quantenphysik, DNA und Genetik, der Chemie von Emotionen und der Kraft des Herzens, Geists und der Vorsätze. Sieh, wie die alten konventionellen Gesundheitsmodelle, die auf Rezepten und Chirurgie basieren, von einer Welle erfolgreicher, nicht-invasiver, energiebasierter Heilmethoden herausgefordert werden. Während viele dieser Methoden schon Jahrhunderte alt sind, generieren sie jetzt weltweite Studien mit beachtlichen Erfolgen.

WIR SIND HIER, UM UNS ZU FRAGEN: WAS WÄRE, WENN?

Wir sehen es als unsere Aufgabe, als Katalysator für evolutionäres Denken zu wirken. Darum bietet Gaia mehr als 8.000 werbefreie Filme, Dokus und Serien, die die menschliche und kosmische Geschichte beleuchten. Begleite uns auf dieser faszinierenden Reise!

gaia yoga valueicons community ggradient