Persönlichkeitsentwicklung im Licht der Seele

Persönlichkeitsentwicklung im Licht der Seele

Es wird viel über die Seele ausgesagt, und es gibt sowohl in der Östlichen Tradition, als auch in der Westlichen, Lehren und Lebensweisen, die sich ausdrücklich und direkt dem Umgang mit der Seele in der menschlichen Existenz widmen. 

So hat Pythagoras vor gut 2600 Jahren die Mitglieder seiner Mysterien-Schule ausdrücklich in eine Lebensweise im Licht der Seele eingewiesen. Und Platon, der Begründer der Westlichen Tradition des Denkens, hat 200 Jahre später in seinen berühmtesten Dialogen eine ausdrückliche Seelenlehre verfasst, in Anlehnung an Pythagoras. Eine der bekanntesten und meist umstrittenen Schriften seines Schülers Aristoteles, heißt ‚Um die Seele‘, in welcher er die menschliche Existenz als biologisches Wesen mit seinem sinnesorganlichen Wahrnehmen und seinem Denkvermögen im Sinne der Seele untersucht.  

Aristoteles hat auch die wissenschaftlich-technologische Tradition der Westlichen Kultur begründet. Diese wurde dann im 16. Jahrhundert, also 1800 Jahre danach, von Rene Descartes von der dogmatischen Autorität der Christlichen Kirche losgelöst. Auch er vertrat noch die ausdrückliche Einsicht, dass die „Zirbeldrüse der Sitz der Seele ist“. Aber er trennte logisch das Dasein der Seele ab von der zeitlich-räumlichen Existenz der Materie. Diese Abtrennung ergibt sogleich den positiven Ansatzpunkt für einen seelenlosen ‚Materialismus‘, der sich sehr schnell in der modernen Wissenschaft und im modernen Menschenbild durchgesetzt hat. Wir wissen 500 Jahre später, im 21. Jahrhundert, wie ein seelenloser Materialismus die menschliche Existenz, die Erde, und all ihre Lebensformen bestimmen kann. 

Aus Indien wird uns seit gut 5000 Jahren eine noch viel ausdrücklichere Seelenlehre überliefert, die die Seele religiös, philosophisch, und kulturell direkt in der menschlichen Existenz verankert. Und die heutzutage bekannten Begriffe aus der Indischen Tradition, wie Yoga, Karma, oder Dharma, sind ohne die Seele überhaupt nicht denkbar. Nur durch die wissenschaftliche Theorie und Lebens-Empirik der indischen Seelenlehre haben diese Begriffe einen echt begründeten Sinn. 

Wie sieht dieser Umgang mit der immateriellen Seele dann also aus? An dieser Stelle können wir darauf nicht im Detail eingehen. Es gibt aber glücklicherweise ein paar klare Anhaltspunkte, die uns zu einer der Seele entsprechenden Orientierung verhelfen können, wenn wir sie recht verstehen. Man kann die Seele nicht mit dem Mikroskop, dem Teleskop, oder in einem Reagenzglas dingfest machen. Die Seele ist kein Objekt oder Ding, kein Konzept, keine Vorstellung oder Idee, und kein Glaubensbekenntnis, sondern – eine allumfassende Anwesenheit, ein Da-Sein für unser persönliches Leben, ganz so wie wir es leben seit unserer Geburt, mit allem Drum und Dran, innen und außen, Selbst und Welt. Alle unsere persönlichen Erfahrungs- und Bewusstseins-Inhalte, unsere Umwelt, Umstände und Lebenssituation, unsere Beziehungen, und unsere Arbeitswelt, wie wir persönlich gestrickt und verstrickt sind, unsere Gedanken, Gefühle, und Wünsche, unser Leiden, unser Glück, alles was wir erleben, erleiden, und erschaffen zwischen Geburt und Tod, der gesamte Zusammenhang von Selbst mit Welt, entsteht und vergeht im Vollzugs- und Bezugs-Sinn dieser gegenwärtigen Anwesenheit der Seele.  

Diese Anwesenheit ist zeitlos, während unser persönliches Leben sich in der Zeit abspielt, als eine ganz bestimmte Dynamik zwischen Vergangenheit und Zukunft. Aus der Vergangenheit manifestiert sich unsere Wirklichkeit, während sich aus der Zukunft unsere Möglichkeiten manifestieren. Im Umgang mit der zeitlosen Anwesenheit der Seele rangiert die zukünftige Möglichkeit unseres Daseins höher als die aus der Vergangenheit heraus bestehende Wirklichkeit. So ist der Mensch wesentlich schöpferisch veranlagt. Und diese schöpferische Veranlagung wird durch unser Denken ausgetragen. Die Erkenntnis ‚so wie der Mensch denkt, so ist er‘, gilt vor allem als eine Aufforderung zur Verwirklichung der zukünftigen Möglichkeiten durch unser Denkvermögen, nicht zum Schlafwandeln in der Wirklichkeit, wie sie aus der Vergangenheit her schon besteht. 

Die zeitlose, transzendente Anwesenheit der Seele ist eine vertikale Ausrichtung für unsere Leben, während unser persönliches Erleben und Erkennen sich horizontal zeitlich abspielen zwischen Vergangenheit und Zukunft, und zwischen Selbst und Welt. Je mehr wir unsere persönliche Existenz vertikal ausrichten können, in der transzendenten Anwesenheit der Seele, desto mehr wird unsere persönliche Vergangenheit und Zukunft, und unsere Dramaturgie zwischen Selbst und Welt geläutert und transformiert im Vollzugs- und Bezugs-Sinn der Seele. Nur so macht es Sinn seinen ‚Seelen-Plan‘, und seinen ‚Seelen-Auftrag‘ für dieses Leben zu entdecken und zu entfalten. ‘Erfolg’ heißt im Licht der Seele nicht wieviel Geld Du machst, sondern wieviel Sinn Dein Leben macht. 

Wenn Du Dich dem Umgang mit der Seele in ihrer Anwesenheit öffnest, dann erscheint Deine Persönlichkeit im Licht der Seele. Wir entdecken die Natur der Persönlichkeit, wie sie sich als ein Instrumentarium zusammensetzt und optimal eingesetzt werden kann. Das bezieht sich natürlich auf Deine persönliche Lebenssituation, und wie Du Dich persönlich optimal entwickeln kannst. 

Zu einer weiteren Anleitung und Klärung dieser hier nur kurz angedeuteten Inhalte habe ich ein Seelen-Navigations-System entwickelt, das zusammen mit einem kurzen Kurs eine solide Grundlage liefern kann für einen liebevollen und begeisterten Umgang mit dem Licht, der Weisheit und der Kraft der Seele. Das beinhaltet eine Einführung in das ‚Yoga der Seele‘ und das ‚Yoga der Zeit‘. Schau in die Autorenbio für weitere Infos.

***

Neugierig und Lust auf mehr Anstöße für deinen Seelenweg? Das könnte dich auf Gaia auch interessieren:



13 Merkmale von Indigo-Kindern & Zeichen eines Revolutionärs des neuen Zeitalters

13 Merkmale von Indigo-Kindern & Zeichen eines Revolutionärs des neuen Zeitalters

Was ist ein Indigo-Kind?

Ein Indigo-Kind oder Indigo-Kid ist eine weiterentwickelte Blaupause der Menschheit, ein Begriff, der aufkam, als die Aura-Farben dieser sehr unterschiedlichen Kinder beschrieben wurden. Früher wurden Aurafelder in erwarteten Farben des Regenbogens erwartet, aber das Aurafeld der Indigos wurde von einer königlich blauen Farbe dominiert. Dadurch wurde eine Veränderung im Verlauf der menschlichen Evolution und ihrer indigoblauen Aura festgestellt.

Diese begabten Kinder haben eine klare Mission, die Realität herauszufordern und zu verändern. Sie begannen erstmals in den 1970er Jahren aufzutauchen. Neben ihrer psychischen Wahrnehmung sind sie hoch motiviert und kreativ und haben eine Wahrnehmung, die über die etablierten Normen der Gesellschaft hinausgeht. Es sind wahrlich alte Seelen, und ihre Mission ist klar darauf ausgerichtet, die moderne Welt durcheinanderzubringen und den Weg für zukünftige Generationen zu ebnen, um für alle eine größere Friede und Harmonie zu schaffen.

Beide Generationen dieser „Kinder” sind bereits im Teenager- und Erwachsenenalter, daher sollte man sich nicht von der Bezeichnung abschrecken lassen und das Konzept der Indigo-Kinder weiter erforschen.

 

13 häufige Merkmale von Indigo-Kindern:

Falls du dich fragst, ob du dieser besonderen Seelenlinie angehörst, hier sind einige Persönlichkeitsmerkmale, die dir vertraut vorkommen könnten.

 

  • Du fühlst dich spirituell erwacht

Du wurdest geboren, um ein Lichtarbeiter zu sein, und hast schon in jungen Jahren gespürt, dass du mit etwas Spirituellem verbunden bist, das größer ist als bei den meisten Menschen.

 

  • Du fühlst, dass du hier sein musst

Du bist selbstbewusst und manchmal sogar arrogant – aber von etwas Größerem gestärkt, das du nicht benennen kannst. Du weißt, dass du aus einem bestimmten Grund auf diesem Planeten bist, nämlich positive Veränderungen zu bewirken. Du weißt, dass diejenigen, die auf diesem Planeten geboren sind, wachsen und aufsteigen und Hilfe bei ihrer Transformation benötigen.

 

  • Du hast hohe Erwartungen an dich selbst und andere

Dies kann zu anspruchsvollen Beziehungen und Interaktionen führen. Du siehst nur das Beste und erwartest von anderen, dass sie diesem Standard gerecht werden. Dir selbst gegenüber bist du unerbittlich selbstkritisch. Lass das nicht das Beste aus dir herausholen, sondern nutze es zu deinem Vorteil, um dich selbst und andere zu fördern. Bedenke jedoch auch, dass andere möglicherweise nicht so motiviert sind.

 

  • Du hast eine starke Intuition

Indigos sehen die Welt anders. Mit angeborener Selbstsicherheit glaubst du oft, dass deine Sichtweise richtig ist, und fühlst dich beleidigt, wenn andere deine Perspektive nicht sehen oder gar nicht handeln können. Wenn Indigos die Welt regieren würden, bist du zuversichtlich, dass keine Probleme existieren würden.

 

  • Du hinterfragst Autorität

Du bist kein Mensch, der verhandelt. Du bist so sicher in deinen Ansichten und Wegen, dass du oft rebellisch bist und denjenigen in Machtpositionen skeptisch gegenüberstehst. Das kann dich gelegentlich in Schwierigkeiten bringen, also weiß, wie du dich in gute und noble Arten von Schwierigkeiten begibst.

 

  • Du möchtest das System ändern

Schwierige und starre Systeme erscheinen dir als unsinnig, und du wirst oft antagonistisch gegenüber dem, was andere als normal empfinden. Diese Systeme mögen im Vergleich zu dem, was du kennst und für effektiver hältst, veraltet erscheinen. Habe Geduld und wisse, dass diese massiven Systeme, die Veränderungen benötigen, wie riesige Schiffe sind, die nicht immer schnell abdrehen können.

 

  • Du bist kreativ

Musikalisch und künstlerisch begabt, lädt deine Kunst andere dazu ein, die Welt durch deine Augen zu sehen. Pflege diese Fähigkeit.

 

  • Du bist ein Veränderer

Du bist dir so bewusst über die Mängel der Gesellschaft, dass du ein großartiger Anführer bist. Du findest immer neue und bessere Methoden für Wirtschaft, Gesellschaft und Möglichkeiten, inmitten des Chaos einer wachsenden und sich entwickelnden Gesellschaft zu existieren.

 

  • Du bist eine verlorene Seele

Du fühlst dich bei anderen fehl am Platz, weil du erkennst, dass du anders bist als die meisten Menschen. Du neigst dazu, ein Einzelgänger oder Rebell zu sein und dich nicht einfach anpassen zu wollen, nur um dazuzugehören.

 

  • Du bist stur

Da die Mission der Indigo-Seele in dir verschlüsselt ist, kennst du deinen Selbstwert und weichst nicht zurück, wenn es darum geht, das anzusprechen, was sich nicht richtig anfühlt.

 

  • Du bist leidenschaftlich und fokussiert

Obwohl ein feuriges Temperament manchmal schwer zu ertragen sein kann, bist du nicht jemand, der still ist oder zum Schweigen gebracht wird. Diese beiden Eigenschaften sollten und können sich ausbalancieren, denn zu viel ungezügelte Leidenschaft kann zu negativen Ergebnissen führen. Pflege diese Eigenschaften und nutze sie in Verbindung miteinander.

 

  • Du hast psychische Fähigkeiten

Ohne dass du sie extra entwickeln musst, sind deine psychischen Fähigkeiten (Hellsehen, Empathie, Telepathie) fein abgestimmt. Während du deine Fähigkeiten als nichts Besonderes ansiehst, verschafft es dir einen Vorteil, andere mühelos zu durchschauen und hinter Masken zu sehen.

 

  • Du bist frustriert

In Verbindung mit deiner Vision für das große Ganze und dem ruhelosen Drang nach Veränderung, wirst du leicht frustriert von der Gesellschaft und anderen, die sich nicht schnell genug verändern. Geduld ist etwas, das du entwickeln solltest.

 

 

Artikel lesen

Mehr aus Bewusstseinserweiterung

Unsere einzigartige Fusion von Inhalten aus den Bereichen Yoga, Meditation, persönliche Transformation und alternative Heilmethoden ist für diejenigen gemacht, die nicht nur ihre körperlichen, geistigen und intellektuellen Fähigkeiten verbessern, sondern sie auch unter dem Wissen zusammenführen wollen, dass das Ganze mehr als die Summe seiner Teile ist.


Mit deinem Account kannst du ein TV-Gerät, deinen Computer sowie jedes Mobilgerät nutzen. Außerdem kannst du Videos herunterladen und sie dir später offline ansehen. Inhalte, die es sonst nirgendwo gibt. Deine Reise mit uns beginnt hier.

Desktop, laptop, tablet, phone devices with Gaia content on screens
Apple icon iOS logo
Android icon logo
Chromecast circle icon logo
Roku logo

Entdecke, was Gaia zu bieten hat.

Die Videostreaming-Plattform, die Bewusstseinserweiterung, und Universelles Bewusstsein

Testing message will be here

Entdecke, was Gaia zu bieten hat.

Testing message will be here