Kosmische Enthüllungen
Staffeln 13 . 13 Folgen

Die versteckte Geschichte der Menschheit im Weltall: das geheime Raumfahrtprogramm mit Insidern, die hier ihre Erfahrungen preisgeben.

Probeabo starten
S13:E1, Interdimensionale Tore (Vorschau)
Kosmische Enthüllungen (Trailer)
Folgen 1
30 mins
Interdimensionale Tore bieten außerirdischen Zivilisationen als Zugangspunkte die Möglichkeit, mit den Menschen auf unserem Planeten in Kontakt zu treten. Der Einsatz dieser Tore kann sich von direkt-physischem Kontakt bis hin zur unstofflichen Kommunikation, z. B. durch Telepathie oder Träume, erstrecken.
Folgen 2
35 mins
Wieso spielt die Erde für alle außerirdischen Zivilisationen, die uns besuchen, so eine große Rolle? Für manche Wesen ist die Erde eine Art Weltschule oder ein Planetenlabor; andere kommen wiederum her, um mit dem militärischen Führungsstab und führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zusammenzuarbeiten.
Folgen 3
26 mins
Ricardo Gonzalez beschreibt die vielen Wege, auf denen verschiedene Zivilisationen sich an die Erde wenden können, darunter Telepathie, Träume, astrale Reisen und interdimensionale Portale. Außerdem werden in diesem Gespräch Nahbegegnungen der dritten, vierten und fünften Art genauer beleuchtet.
Folgen 4
24 mins
Ricardo Gonzalez beschreibt die Ereignisse, die sich am israelischen Berg Hermon abgespielt haben, eines der zwei gewaltigen Zeitportale der Erde. Hier landeten einst ETs und lösten historische Ereignisse aus, die die Geschichte der Menschheit geprägt haben.
Folgen 5
35 mins
Die "Men in Black" gibt es wirklich. Richard Doty kennt sie aus persönlichen Erfahrungen. Er erzählt uns einige der kontroversen Geschichten, die über die Männer in Schwarz kursieren und erklärt, wie die Darstellungen seit der Gründung der Organisation Anfang der 1950er verzerrt worden sind.
Folgen 6
28 mins
Das Institut für fortschrittliche Studien wurde von Dr. Hal Puthoff zur Erforschung innovativer Entwicklungen gegründet. Richard Doty spricht über Projekte, an denen Organisationen wie die CIA, DIA und DARPA beteiligt waren, die auf die Nachkonstruktion außerirdischer Technologie abzielten.
Folgen 7
27 mins
Die Area 51 ist heute den meisten ein Begriff. Doch es gibt noch eine andere große Anlage, in der Raumschiffe außerirdischen Ursprungs gelagert werden – die sogenannte Area 20. Richard Doty beschreibt, wie er einst direkten Zugang zu einer gigantischen fliegenden Untertasse bekam, die die US-Regierung beschlagnahmt hatte.
Folgen 8
31 mins
Richard Doty hat einigen Fernwahrnehmungssitzungen beigewohnt, die auf den Mars gingen. Er spricht mit uns über Informationen, die darauf hindeuten, dass es auf dem roten Planeten antike Zivilisationen gab. Die Fernwahrnehmungsexperten entdeckten außerdem Leben in den Meeren des Jupitermonds Europa und ein großes Raumschiff in der Nähe des Neptuns.
Folgen 9
28 mins
Jason Shurka enthüllt Erkenntnisse aus einer Geheimorganisation, genannt The Light System, die intergalaktische Verbindungen pflegt. Er beschreibt Bewusstseinstechnologie, die möglicherweise schon in der Antike eingesetzt wurde, um Megalithen zu versetzen oder Raumschiffe zu steuern.
Folgen 10
32 mins
Zum ersten Mal tritt ein taktischer Berater eines verdeckten Programms in Deutschland an die Öffentlichkeit.
Folgen 11
27 mins
Wurde der Vorfall in Corona, New Mexico, im Jahr 1947 bewusst herbeigeführt, um die Menschheit schneller auf den Kontakt vorzubereiten? Der taktische Berater Tim erzählt uns von Szenarien, die innerhalb eines exklusiven Ausschusses diskutiert wurden, der die Entwicklung der Enthüllungsgeschichte mitbestimmt.
Folgen 12
30 mins
Wie können wir mit unserer galaktischen Familie in Kontakt treten? Laut dem taktischen Berater Tim hält uns unsere Programmierung davon ab. Er teilt seine Erkenntnisse darüber mit, wie wir diese Programmierung hinter uns lassen können – und zwar durch höhere Frequenzschwingungen.
Folgen 13
29 mins
Wie kann die Menschheit auf den offenen Kontakt vorbereitet werden? Tim, ein taktischer Berater aus Deutschland, glaubt, dass die Psionik den Weg zur vollständigen Enthüllung ebnen wird.