Kosmische Enthüllungen
Staffeln 22 . 10 Folgen

Die versteckte Geschichte der Menschheit im Weltall: das geheime Raumfahrtprogramm mit Insidern, die hier ihre Erfahrungen preisgeben.

Mehr lesen
Im Probeabo gratis anschauen
S22:E1, Fund eines verschollenen U-Boots (Vorschau)
Kosmische Enthüllungen (Trailer)
Folgen 1
34 mins
Wieso hat die US Navy Beweise über ein verschwundenes U-Boot vernichtet? Laut einem Admiral wurden tief im Südindischen Ozean außerirdische, irreguläre Kräfte beobachtet, die mit Lichtgeschwindigkeit am Werk waren.
Folgen 2
32 mins
Der taktische Berater Tim beschreibt Emery seine Begegnungen mit den Wesen, die er als biologische Menschen ohne Seele bezeichnet. Solche Menschenhülsen werden von ETs kontrolliert und eingesetzt, um mit ausgewählten Menschen Kontakt aufzunehmen.
Folgen 3
34 mins
Was, wenn die Person, mit der man sich gerade unterhält, gar kein auf der Erde geborener Mensch ist? Vielmehr ist sie ein biotechnologisch hergestellter Körper, der durch einen ET in einer Kapsel manipuliert wird?
Folgen 4
27 mins
Randy Cramer, ehemaliger Oberst in der Sondereinheit der US-Marine, spricht über einige der bedeutenden außerirdischen Spezies, denen er in der galaktischen Nachbarschaft der Erde begegnet ist.
Folgen 5
29 mins
Was steckt hinter dem Interesse der Galaktischen Föderation an der Erde als Bibliotheksplanet und der Menschheit als aufstrebender psionischer Spezies?
Folgen 6
34 mins
Besitzen alle Menschen das Potenzial, psionische oder mentale Kräfte in Form von Telepathie, Telekinese und Präkognition zu entwickeln und auszubauen?
Folgen 7
24 mins
Wann wird galaktische Medizintechnik auf der Erde verfügbar sein?
Folgen 8
40 mins
Der pensionierte AFOSI-Agent Richard Doty spricht erstmals über die Operation „Chrome Dome“, bei der es 1969 zu einer Begegnung mit einem ET an Bord eines B52-Bombers kam.
Folgen 9
30 mins
Wurde durch eine ET-Begegnung im Südindischen Ozean ein Technologieaustauschprogramm mit den Greys aufgedeckt?
Folgen 10
32 mins
Wird die Gesellschaft akribisch auf den bevorstehenden Kontakt zu außerirdischem Leben vorbereitet?