Melina Meza

Melina Meza

Für die letzten 18 Jahre erforschte Melina Meza die Bereiche Ernährung und Yoga. Sie kombiniert Ayurveda, Hatha Yoga, Ernährung und die Förderung eines gesunden Lebensstils zu sogenanntem „Saisonalen Vinyasa“. Jede ihrer Yogaklassen, jedes Retreat und jeder Workshop sucht den Einklang mit der Natur und fokussiert sich stark auf die Reihenfolge der einzelnen Asanas. Zusätzlich zur Asanapraxis lässt Meza ihr Wissen in den Bereichen Gesundheit und Ernährung in ihre Arbeit einfließen. Zudem versteht sie es, Menschen zur Selbsterkenntnis zu führen, damit diese Achtsamkeit und bewusste Entscheidungen in ihren Alltag integrieren. Bis Dezember 2011 arbeitete Melina Meza als Yogalehrerin in 8 Limbs Yoga Centern in Seattle, Washington, bevor sie nach Oakland zog. Sie fokussiert sich weiterhin darauf, als Lehrerin zu wachsen und sucht Inspiration bei zahlreichen Mentoren wie Dr. Robert Svoboda, Scott Blossom, Sarah Powers, Jin Sung, Gary Kraftsow und Kathleen Hunt. Melina Meza ist Autorin der Buchreihe „The Art of Sequencing“ sowie der Videoserie „Yoga for the Seasons“. Erfahren Sie mehr über Melina unter: http://melinameza.com.

9 Suchergebnisse

Kostenlos
Kostenlos
Melina Meza
Lass dich durch diese beruhigende Sequenz führen und lerne dabei mehr über den achtgliedrigen Pfad des Yoga.
Kostenlos
Melina Meza
Im Ayurveda ist der Frühling die Zeit, wenn das von den Elementen Erde und Wasser bestimmte Kapha-Dosha in die Pitta-Phase wechselt, welche von den Elementen Feuer und Wasser beherrscht wird. Während dieses Übergangs, der sich von März bis Mai vollzieht, bringt die Natur das Eis zum Schmelzen und gibt Energie an Pflanzen, Bäume und Menschen ab. Dies ist eine wichtige Zeit zum Reinigen und Entgiften, um neue Vorsätze zu fassen, Samen zu säen und dafür zu sorgen, dass diese Energie auf deine zukünftigen Erträge, kreativen Projekte und Träume gerichtet ist. Diese Vinyasa-Praxis für den Frühling enthält traditionelle Positionen zur Reinigung, um Entzündungen der Verdauungsorgane und des Bauchraums zu lindern, Atemtechniken zur Reinigung der Lunge, entgiftende Drehhaltungen und intensive Übungen für die Innen- und Oberschenkel, wo sich im Winter die Erd- und Wasserelemente abgelagert haben.
Kostenlos
Melina Meza
Im Fünf-Elemente-System der traditionellen chinesischen Medizin ist der Frühling die Zeit, sich um Leber und Gallenblase zu kümmern. Diese Organe sind u. a. deshalb so wichtig für unsere Gesundheit, weil sie Umwelt- und Lebensmitteltoxine filtern und unserem Körper dabei helfen, Fette zu spalten. Gewöhnlich werden Leber und Gallenblase in den dunklen Wintermonaten über die Maßen beansprucht – besonders in unserer Kultur, die während dieser Zeit besonderen Wert auf Geselligkeit und schwere Mahlzeiten legt, und darüber Bewegung vernachlässigt. Um nach dem Winter wieder ins Gleichgewicht zu kommen und mit der Frühlingskur zu beginnen, leiten diese von Melina Meza unterrichteten Haltungen Leber-Chi durch die Innenschenkel und Gallenblasen-Chi durch die Meridiane an den Außenschenkeln.
Kostenlos
Melina Meza
Diese Hatha-Vinyasa-Einheit für fortgeschrittene Schüler stellt einen Ausgleich zum kalten Wetter dar und fördert deine Energie und deinen Flow.
Kostenlos
Melina Meza
Absolviere diese Yin-Yoga-Sequenz für den Winter und profitiere von den Eigenschaften der kalten Jahreszeit: Ruhe und Rückzug. Nutze diesen Winter, um Kraft zu tanken.
Kostenlos
Melina Meza
Diese regenerative Yin-Stunde für Anfänger unterstützt dich während der herbstlichen Übergangszeit dabei, einen Ausgleich zu finden.
Kostenlos
Melina Meza
In dieser Vinyasa-Stunde für Anfänger geht es darum, den Einklang mit dem Herbst und das Gleichgewicht mit unserem Dasein zu erlangen.
Kostenlos
Melina Meza
In dieser Hatha-Vinyasa-Stunde für Anfänger geht es darum, die Effekte der heißen Jahreszeit zu lindern.
Kostenlos
Melina Meza
In dieser regenerierenden Yin-Stunde für Anfänger geht es um Struktur und Wohlbefinden.