Im Liegen zu meditieren schenkt Dir die Möglichkeit, Dich ganz auf Dich selbst einzustimmen, ohne Dich um den aufrechten Sitz zu bemühen. Du beginnst direkt in der Rückenlage mit sanften, atemgeführten Bewegungen, die dem Körper helfen, Spannungen loszulassen. In der daruffolgenden Ruhe im Sitzen erlaubst Du Dir Deinem Selbst zuzuhören.

Hilfsmittel: Decke

Audio-Sprachen: Deutsch