Yoga Ritual für den oberen Rücken
1 Staffeln . 10 Folgen

Diese 10-teilige Serie mit 15-minütigen Yoga-Sequenzen zeigt dir spezielle Yoga-Übungen zur Stärkung des oberen Rückens und zur Linderung von Schmerzen.

Probeabo starten
Extra Freiheitsgrade - Nacken & Schultern lösen (Vorschau)

Obere Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen sind sehr häufige Beschwerden in unserem computerorientierten, modernen Leben. In dieser 10-teiligen Serie mit 15-minütigen Yoga-Sequenzen werden dir Praktiken angeboten, die Nacken, Schulter und Wirbelsäule behandeln und eine Entlastung dieser Bereiche bieten.

Hilfsmittel: keine

Lehrer: Michael Nickel, Annette Söhnlein
Folgen 1
14 mins
In einer sanften, atemzentrierten Sequenz löst du Spannungen und Bewegungsbegrenzungen in Nacken und Schultern.
Kostenlos
Folgen 2
16 mins
Diese sanfte, atemzentrierte Sequenz mit einzelnen kraftvolleren Standhaltungen dehnt und stärkt eingeschränkte Bereiche deines Schultergürtels.
Folgen 3
15 mins
Diese sanfte, atemzentrierte Sequenz mit einzelnen kraftvolleren Standhaltungen dehnt und stärkt eingeschränkte Bereiche deines Schultergürtels.
Folgen 4
16 mins
Diese sanfte, atemzentrierte Standsequenz an der Wand bringt dir süße Dehnung in verkürzte und verspannte Bereiche der Schulter- und Brustmuskulatur.
Folgen 5
15 mins
Diese sanfte, atemzentrierte und teilweise kraftvolle Sequenz schenkt dir Dehnung und Stärkung der Brustmuskulatur und des Schultergürtels.
Folgen 6
17 mins
Neue Freiheit und mehr Beweglichkeit im oberen Rücken durch stärkende und lösende Übungen für Schultern und Nacken.
Folgen 7
17 mins
Entdecke liegend Freiheit für Schultern und Nacken durch die Armhaltung von Garuda, dem Adler. Nutze den Boden als Referenz für die Ausrichtung des Körpers.
Folgen 8
16 mins
Langsam und intensiv geführte Drehungen und Standpositionen mit Fokus auf die Bewegung vom Schultergelenk aus zu mehr Freiheit.
Folgen 9
18 mins
Starke Schultern für ein freies Herz: kräftige den Schultergürtel durch eine klare Ausrichtung deiner Hände und Arme.
Folgen 10
15 mins
Stärke und Weite den Rücken durch die L-Pose an der Wand mit einer feinen Drehung und abschließender Meditation.