Diese Praxis beschäftigt sich mit dem Thema der Selbstversorgung. Die Milz arbeitet gemeinsam mit dem Magen. Sie stehen für die Mitte, Nahrung und Energieversorgung.

Die Klopfübung sollte nicht kurz nach dem Essen durchgeführt werden.

Hilfsmittel: Decke, Polster, Block

Lehrer: Katrin Knauth
Audio-Sprachen: Deutsch